Wie der skurrile Streit eines Bettlers mit dem Jobcenter endete - DIE WELT

DIE WELTWie der skurrile Streit eines Bettlers mit dem Jobcenter endeteDIE WELTEin Hartz-IV-Empfänger bettelt in der Fußgängerzone in Dortmund. Das Jobcenter bekommt das mit - und kürzt Michael Hansens Bezüge um 300 Euro. Die Geschichte nimmt erst skurrile, dann versöhnliche Züge an. 0 Kommentare. Anzeige. Der Hartz-IV-Empfänger ...Bettler darf neben Hartz IV rund 200 Euro zusätzlich einnehmenSTERNBettler darf 204 Euro einnehmen - ohne AbzügeSPIEGEL ONLINEHartz-IV-Empfänger dürfen erbetteltes Geld jetzt doch behaltenWunderweibRuhr Nachrichten -RP ONLINE -Huffington Post Deutschland -Express.deAlle 31 Artikel »...

5 Veröffentlicht von - Google News - Deutschland - 2017.12.06. 17:01
Share |